Home  |  Sitemap  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Wegbeschreibung

Water

for the future

Zoek
Home

Mineralölabscheider

MineralölabscheiderDie Abscheidung von Mineralöl aus Abwasser beruht bei Schwerkraftabscheidern auf der unterschiedlichen Dichte zwischen Mineralöl und Wasser. Eine derartige Trennung wird dadurch erreicht, dass man Abwasser einem Mineralölabscheider, der mit einem Wellplattenpaket ausgerüstet ist, zuführt. Die niedrige Durchflussgeschwindigkeit und die geringen Abstände zwischen den Platten bewirken eine Trennung der Ölpartikel vom Wasser und zwar durch deren Vereinigung zu größeren Tröpfchen. Die derart gebildeten Öltropfen steigen auf und bilden an der Wasseroberfläche des Abscheiders eine Ölschicht, die über eine einstellbare Ölwehr aus dem Abscheider abfließen kann. Durch die Einstellung dieses Ölwehrs und des Klarwasserablaufwehrs kann die Dicke der Ölschicht und auch die Menge des vom Öl mitgerissenen, (nicht  erwünschten, mit überlaufenden) Wassers reguliert werden. Feststoffe, die sich gleichzeitig abgesetzt haben, werden in einem Schlammtrichter, der sich unterhalb des Plattenpakets befindet, gesammelt und können periodisch mit Hilfe eines pneumatisch betätigten Ablassventils ausgetragen werden.

Größere Durchflussmengen können durch mehrere parallel geschaltete Wellplattenpakete behandelt werden. Redox Mineralölabscheider können auch als Einbausätze für ober- oder unterirdisch vor Ort zu errichtende Betonbehälter geliefert werden.

Mineralölabscheider sind in den folgenden Branchen eingesetzt:
Direkt Kontakt